Glass Animals // 10.11.2014 @ Nochtspeicher

GlassAnimalsDie Glass Animals haben mit Zaba im Sommer ihr großartiges Debutalbum auf den Markt geworfen. Die Stimme des Sängers Dave Bayley klingt unglaublich nach Soul und R’n’B, trotzdem haben Glass Animals musikalisch mit beiden Musikrichtungen nicht viel gemeinsam. Die Beats erinnern an Flying Lotus, die Gitarren eher an Radiohead. Die Band aus Oxford sind die erste Band auf Wolf Tone, dem neuen Label von Paul Epworth. Der hat sich als Produzent mit den ersten Werken von Bloc Party und Maximo Park einen Namen gemacht, Hits für Adele und anderen produziert und in England eine ganze Dekade musikalisch geprägt. Jetzt versucht sich als A&R Manager und das ziemlich erfolgreich. Ich frage mich, warum dieses Album nicht für den diesjährigen Mercury Prize nominiert wurde, in den Jahresbestenlisten wird es zuhauf vorkommen!

Glass Animals spielen am Montag den 10. November im Nochtspeicher.

Getagged mit: , , , , , , , ,
Veröffentlicht unter Konzerte 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*