Family Fodder – Monkey Banana Kitchen

27.01.2014.

Monkey Banana Kitchen ist eine Wiederveröffentlichung aus dem Jahre 1980. Damals regierte Punk die Britische Musikszene, Family Fodder experimentierten dazu mit Dub, Jazz, New Wave und Improvisationen. Alig Pearce gründete Family Fodder 1979, nach einigen Veröffentlichungen in der 80ern wurde es allerdings sehr ruhig um die Band. Es gab sporadische Auftritte und Aufnahmen, aber die letzten 15-20 Jahre war die Band quasi nur noch auf dem Papier existent. Auf dieser Wiederveröffentlichung gibt es neben den Songs von Monkey Banana Kitchen 10 Bonustracks, die damals als 12“- und 7“-Singles erschienen. Und mit Songs wie Dinosaur Sex (Punk-Klassiker) und Savoir Fare (Blaupause für den späteren Sound von Stereolab) gibt es echte Hits zu entdecken!

Erschienen bei Staubgold
Homepage: familyfodder.co.uk/music/
Album kaufen

Getagged mit: , ,
Veröffentlicht unter Alben 2014

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*